ZEBRA Sails - Premium Sonnensegel aus Düsseldorf: Automatisch einfahrbar, Regen- und Windsicher!

 

Mit den rollbaren textilen Dächern von ZEBRA Sails kaufen Sie ein Stück zusätzlichen LebensRAUM und mehr LebensGEFÜHL im Outdoor-Living für die gesamte Familie. Für Ihre Terrasse entwickeln wir für Sie attraktive und individuelle Lösungen, die in der Gestaltung und Funktionalität Ihren Wünschen angepasst werden können.

 

ZEBRA Sails sind ein- und ausfahrbar:

 

Auf Knopfdruck können Sie unsere Ganzjahres-Anlagen nach Belieben ein- oder ausfahren.

Die Breite und die Auszugslänge der textilen Dächer werden an Ihre Terrasse angepasst. Der verdeckt eingebaute Elektromotor  wickelt das gelattete Segel in wenigen Augenblicken bis zur gewünschten Position, wobei das Segel permanent unter Spannung gehalten wird.

 

Unsere wickelbaren Anlagen müssen im Winter nicht abgenommen werden - ganz im Gegenteil:

Sonnige Tage gibt es das ganze Jahr!

 

ZEBRA Sails sind behaglich:

 

Die leicht gewölbte Form vereint ein Gefühl von Geborgenheit mit einer angenehmen Leichtigkeit.

 

ZEBRA Sails sind regensicher:

 

Durch ihre innovative Wölbungstechnik gelingt es unseren Segelanlagen, den Regen seitlich abzuleiten.

Bleiben Sie bei einem Regenschauer mit Ihren Gästen einfach unter dem textilen Dach sitzen und genießen Sie die gemeinsame Zeit auf der Terrasse!

 

ZEBRA Sails sind windsicher:

 

Mit ihrer Wölbung widerstehen unsere Rolldächer auch starken Windböen ohne Schaden zu nehmen.

Sie entziehen sich durch sachte Bewegungen und durch Ihre ausge-klügelte Zugentlastung in den Masten dem Angriff durch Wind und Wetter.

 

Um Ihren Frühstückstisch oder Ihre Lounge-Möbel brauchen Sie sich also keine Sorgen zu machen.

ZEBRA Sails sind variabel:

 

Neben einem hochwertigen Tuch in attraktiven Farben kommen in der Regel nur Edelstahlkomponenten zum Einsatz.

Die Länge der Welle und der Auszug des Segels werden für Ihre spezifische Situation vor Ort optimiert.

Unsere Mastsysteme mit Gewichten aus Granit, Corten- oder Edelstahl, bieten wir Ihnen gerne auch in Kombination mit einer Beleuchtung an, die Ihr Segel einzigartig machen.

 

ZEBRA Sails sind leicht zu montieren:

 

Nur in Ausnahmefällen wird ein Beton-fundament für den Mast mit dem integriertem Flaschenzug benötigt.

 

Auch stellt die Befestigung der Segel an Wärmedämm- oder Klinkerfassaden in der Regel kein Problem dar, da die Kräfte viel kleiner sind als bei Markisen.

 

Das Gespräch mit unseren Kunden nehmen wir zum Anlass, die Wünsche auszuloten und überzeugende Vorschläge vor Ort zu entwickeln. Gerne kommen wir auf Anfrage bei Ihnen vorbei und erstellen nach einem  Aufmaß auch eine Visualisierung am Bildschirm.

 

Als erfahrene Designer und Konstrukteure sind wir stolz auf unsere Innovationen und Auszeichnungen:

 

Unsere langjährigen Entwicklungen, insbesondere im Bereich der elektrisch aufrollbaren Sonnensegel wurden bereits mit begehrten Auszeichnungen wie etwa dem „red dot award: best of the best“ (Elips4Sun-Segel für C4Sun GmbH, zusammen mit Marc Wronka) sowie dem Innovationspreis der Messe R+T ausgezeichnet.

 


In Bezug auf die Planung und den Kauf Ihres zukünftigen Sonnensegels sind Sie also bei uns an der besten Adresse.

 

 

ZEBRA Sails sind Partner des Kompetenz-Netzwerkes TEXTILE-ARCHITEKTUR:

Als eines dieser 20 führenden Unternehmen im Leicht- & Membranbau informieren wir Planer und Bauherren umfänglich über die Möglichkeit des Bauens mit innovativen Textilien/Folien auf höchstem Niveau. Direkte Verlinkung

Wir repräsentieren ein lebendiges Netzwerk innovativer und erfahrener Hersteller, Verarbeiter, Ingenieure und Gestalter mit nationaler & internationaler Ausrichtung.

 

Dr. Lars Meeß-Olsohn ist Initiator & Leiter der Plattform TEXTILE-ARCHITEKTUR

(www.textile-architektur.de).

Darüber hinaus wurde er in den Fachbeirat der Europäischen Textilakademie  (www.eurotextileacademy.com) für den Bereich Textiles Bauen berufen.

 

Wir sind Aussteller auf dem Symposium TEXTILE-ARCHITEKTUR in Berlin!

( mehr Informationen über www.textile-architektur.de).

 

Die beeindruckenden Räumlichkeiten und das großzügige Freigelände des Archenhold Observatoriums in Berlin bilden vom 16. Mai 2017 den Rahmen für eine Gewerke-übergreifende Ausstellung zum Thema Textiles Bauen.
 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ZEBRA Sails GmbH, Dr. Lars Meeß-Olsohn / Marc & Rainer Wronka